Bilderwettbewerb: Gestalte die neue Geschäftsstelle mit!

TSG Webteam | 18.10.18
Am vergangenen Montag hat die TSG ihre neuen Büroräume direkt gegenüber der Seidensticker Halle bezogen! Die neue Geschäftsstelle kann sich dank der modernen und hochqualitativen Büromöbel unseres Partners Febrü schon sehen lassen, doch hinter den Kulissen wird weiterhin mit Hochdruck daran gearbeitet, die Räume in Zukunft mit tollen Angeboten für alle TSG-Fans zu öffnen.

Du hast jetzt die Möglichkeit, bei der Gestaltung mit zu wirken!

Da unsere Wände momentan jedoch noch ein wenig karg wirken, suchen wir ab sofort die besten Motive aus der TSG-Geschichte. Denn wir wollen die emotionalsten Bilder aus 32 Jahren TSG Altenhagen-Heepen an unseren Wänden sehen, egal ob Sprungwurf, Mannschaftsfoto oder Jubelpose!

Schicke dein Bild direkt an bilderwettbewerb@tsg-ah.de und vielleicht hängt dein Vorschlag demnächst in der Geschäftsstelle! Wir belohnen die fünf besten Einsendungen mit einer Dauerkarte, dem aktuellen TSG-Trikot oder einem von vielen weiteren attraktiven Preisen.

»Haben uns als Team weiter gefunden«

Westfalen-Blatt (Jörg Manthey) | 15.10.18
Heimvorteil genutzt, Etappenziel erreicht: Als Gruppensieger mit 4:0 Punkten hat sich Handball-Oberligist TSG A-H Bielefeld für die Endrunde im westfälischen Handball-Pokal qualifiziert. Im Heeper Dom verwies die TSG am Sonntag LIT Tribe Germania (2:2) und die HSG Altenbeken-Buke (0:4) auf die Plätze. weiter...

TSG-Handballer ziehen in die Endrunde des Westfalen-Pokals ein

Neue Westfälische (Arne Schütforth) | 15.10.18
Oberligist TSG A-H Bielefeld hat sein erstes Etappenziel auf dem Weg zum Endspiel um den deutschen Amateurpokal geschafft: In verkürzter Spielzeit gewann die TSG gegen LiT Tribe Germania mit 21:16 sowie gegen HSG A ltenbeken/Buke mit 30:19. Frauen-Verbandsligist Senne schied aus. weiter...

Oberligist TSG richtet westfälische Pokalvorrunde aus

Westfalen-Blatt (Jörg Manthey) | 13.10.18
Im Lager des erfolgshungrigen Handball-Oberligisten TSG A-H Bielefeld hätten sie wohl nichts dagegen, sich in dieser Saison an den stämmigen Fußspuren des TuS Spenge zu orientieren und auf zwei Hochzeiten viel beachtete Duftmarken zu setzen.

»Ich hoffe, unser 27:21-Sieg über Hamm II hat bei den Jungs einen bleibenden Eindruck hinterlassen«, spornt Trainer Stephan Just sein Team zu weiteren Großtaten à la Spenge 2017/18 an. Da wiesen die Spenger in der Meisterschaft frühzeitig vier Minuspunkte auf, um dann eine eindrucksvolle Siegesserie zu starten, das Feld von hinten aufzurollen und letztlich mit deutlichem Vorsprung den Aufstieg in die 3. Liga klarzumachen. Auch im Pokalwettbewerb schafften es die Spenger bis nach Hamburg und holten sich wie schon 2017 den Titel des Deutschen Amateurpokalsiegers. Ein geschichtsträchtiges Double.

Nun hat die TSG zu Beginn des Jahres für die Ochsentour im Pokal die erste Hürde genommen: Kreispokalsieger. Die zweite steht an diesem Sonntag an. Im Heeper Dom richten die Bielefelder von 15 Uhr an eine von vier westdeutschen Pokal-Vorrunden aus. »Wir spielen zu Hause, ein kleines Plus für uns«, sagt Stephan Just.

Willkommener Nebeneffekt: Der Oberligist bleibt im Rhythmus und erhält zusätzliche Wettkampfpraxis zum Zusammenwachsen. Im Heeper Dom bekommt die TSG mit dem aktuellen Oberliga-Zweiten LIT Tribe Germania und der HSG Altenbeken-Buke – der ungeschlagene Zweite der Verbandsliga wird neuerdings trainiert von Jan Schwensfeger – zwei ambitionierte Gegner offeriert. Ein Spiel dauert nur zweimal 20 Minuten. Das birgt durchaus Tücken. Just: »Wir müssen auf den Punkt da und konzentriert sein.«

Bloß der Sieger schafft es in die Pokalendrunde, die am 24. November beim Turniersieger des Trios ATV Dorstfeld, SuS Oberaden oder HSC Haltern-Sythen steigt. »LIT ist sicherlich die Kernaufgabe. Wir nehmen die Geschichte ernst wie jedes Ligaspiel und wollen im Pokal viel erreichen«, betont TSG-Geschäftsführer Christian Sprdlik. »Wir haben in der Nachbarschaft gesehen, wie lohnenswert der Pokalwettbewerb sein kann. Eine tolle Motivation. Wer will nicht in Hamburg spielen? Eine Qualifikation fürs Final Four wäre zugleich eine prima Gelegenheit, unser Projekt im Land weiter bekannt zu machen und Leute dafür zu begeistern.«

Stephan Just war als Aktiver zweimal beim Final Four dabei, 2004 mit dem SC Magdeburg (26:27 gegen HSV Hamburg) und 2012 mit dem TuS N-Lübbecke (24:29 gegen die SG Flensburg-Handewitt). »Das ist eine tolle Atmosphäre in der großen Halle. Kann ich nur jedem empfehlen.«

Die beiden Stolpersteine, die Sonntag im Heeper Dom im Weg stehen, sind durchaus attraktiv, und die verkürzte Spielzeit lässt vermeintliche Favoritenstellungen aufweichen. Sprdlik mahnt: »Halbe Kraft ist nicht. Wir wollen Erster werden, uns Motivation und Selbstvertrauen holen und unsere Form bestätigen.«

Kreisläufer Mario Bergen und Rückraumhüne Maximilian Schüttemeyer fehlten in der Woche krankheitsbedingt im Training. Just geht aber davon aus, dass sie ihre Infekte rechtzeitig auskurieren und wieder einsatzbereit sind.

Ob der zurückliegende Sonntag einen Wendepunkt in der TSG-Entwicklung markiert hat? Christian Sprdlik ist gespannt. »Ich denke, es hat bei allen Klick gemacht. Gegen den ASV Hamm-Westfalen II haben wir ein gutes Spiel gemacht. Diese Einstellung gilt es jetzt Spiel zu Spiel zu bestätigen.« Der Geschäftsführer weist darauf hin, dass Dauerkarten am Pokaltag keine Gültigkeit haben. Es werden reduzierte Eintrittspreise angeboten. Erwachsene zahlen fünf Euro, alle anderen drei Euro.

Die Spiele: TSG – LIT Tribe Germania (15 Uhr), LIT – Altenbeken/Buke (16.15 Uhr), TSG – Altenbeken/Buke (17.30 Uhr).

»Darauf können wir aufbauen«

Westfalen-Blatt (Von Arndt Wienböker und Jörg Manthey) | 09.10.18
Die Rolle des Jägers liegt der TSG A-H Bielefeld augenscheinlich mehr. Die Art und Weise, wie Oberligaprimus ASV Hamm-Westfalen II beim 27:21-Streich handballerisch in die Schranken gewiesen werden konnte, war schlicht imponierend. Felix Hendrich gab die Marschroute für die kommenden Monate aus: »Genau so weitermachen!« weiter...

27:21– der Spaß ist zurück

Westfalen-Blatt (Jörg Manthey) | 08.10.18
Die TSG A-H Bielefeld hat mit einem eindrucksvollen 27:21 (18:12)- Heimsieg über den ASV Hamm-Westfalen II, der trotzdem Tabellenführer der Handball-Oberliga bleibt, ein wichtiges Signal an die Liga und an sich selbst geschickt. Das Lächeln ist zurück, der Spaß, die Körpersprache. Diese TSG kann also doch Spitzenqualität abliefern! weiter...

TSG A-H Bielefeld siegt ungefährdet

Neue Westfälische (Gregor Winkler) | 08.10.18
Mit einem souveränen 27:21 gegen den bislang ungeschlagenen Primus Hamm-Westfalen II schafft die TSG den Anschluss an die Spitze. weiter...

Es soll »Klick« machen

Westfalen-Blatt (Von Jörg Manthey und Arndt Wienböker ) | 06.10.18
Unzufriedenheit ob der eigenen Leistung: Dieses Gefühl eint die Handball-Oberligisten TSG A-H Bielefeld und TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck. Beide sehnen an diesem Wochenende ein Erfolgserlebnis herbei. Der TuS 97 hat am Samstag den HTV Hemer zu Gast, die TSG misst sich am Sonntag mit Tabellenführer ASV Hamm II. Es soll »Klick« machen. weiter...

Handball-Oberliga: TSG und TuS 97 stehen schon mächtig unter Druck

Neue Westfälische (Neue Westfälische (Arne Schütforth und Gregor Winkler)) | 06.10.18
Nach dem Remis gegen Mennighüffen hat die TSG A-H Bielefeld nur kurz Zeit, sich auf Tabellenführer Hamm II einzustellen. TuS 97 sucht den Dosenöffner. Die Fragen: Wie lange dauert eine Findungsphase? Wann wird aus einem holprigen Saisonstart eine waschechte Krise? Beide Bielefelder Oberligisten müssen sich in diesen Tagen mit dem Thema auseinandersetzen. weiter...

TSG fehlt es an Überzeugung

Westfalen-Blatt (Jörg Manthey) | 05.10.18
Keine echte Einheit am Tag der Deutschen Einheit: Handball-Oberligist TSG A-H Bielefeld hat sich nach einer über weite Phasen wenig erquickenden Vorstellung noch ein glückliches 24:24 (12:17)-Remis beim VfL Mennighüffen erkämpft. Die TSG lag nicht ein Mal in Führung. weiter...

Kleymann GmbH
A|S|H arena catering GmbH & Co. KG
Bielefeld App
formdrei Messe und Event GmbH
LOK. Design Division
Handelshof Kanne GmbH & Co.KG
Rehband
Asphalt Kleemann GmbH & Co.KG
Von Busch GmbH
Gebr. Habigtsberg GmbH
Westfalen-Blatt Vereinigte Zeitungsverlage GmbH
TÜV Nord Mobilität GmbH & Co.KG
Kollmeier Internationale Spedition GmbH
Kögel + Nunne Bau GmbH
Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG
Corporate Wear Germany
Malerfachbetrieb Dreier
Erich Niediek GmbH
Uniorg
Seeger Vertriebs- und Logistik GmbH
Möller Feuerfesttechnik GmbH & Co. KG
MUNDFEIN Pizzawerkstatt Bielefeld
Bürener Dienstleistungs & Sicherheitsdienste GmbH
BERESA OWL GmbH & Co. KG
Herbert Purrmann GmbH & Co. KG
Charly's House Bielefeld
VitaSol Therme GmbH
Diekjobst
Braun GmbH
Precitec GmbH & Co. KG
Klein + Hopfinger GmbH
Zürich Beteiligungs-AG - Wladimir Holuch Bezirsdirektion
Druckerei Schlüter GmbH
Das kommt aus Bielefeld
MVA Bielefeld-Herford GmbH
Heeper Landhaus
BPB Beton- und Prüftechnik Blomberg GmbH & Co. KG
CCD Weber
PULS Tortechnik GmbH
Vogelsänger Studios GmbH & Co. KG
Betron Control Systems GmbH
H. Brockmann GmbH
Kirstein & Sauer GmbH
Euscher GmbH & Co. KG
Dieter Quisbrock - Überführungen GmbH
Spilker GmbH
HAR Kassing & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH
Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG
Angelini Pharma Österreich GmbH
Einwachter Bautechnik GmbH + Co. KG
Salming Deutschland GmbH
Carsten Moch Schuhmanufaktur
Millenium Sports Court No1
Lünse
Wernings Hof
Febrü Büromöbel Produktions- & Vertriebs GmbH
Christian Cramer GmbH
Autocenter Gaus GmbH & Co HK
Porsche Zentrum Bielefeld
Horst Scheitzke Gebäudereinigungs GmbH & Co. KG
Maaß Industriebau GmbH
Sport Horstkötter
AOK Nordwest
ADU Urban
Stahlschmidt Motoren GmbH & Co.KG
INFOGRAPHIK GmbH & Co. KG
BTI Bröskamp-Touristik International, Heinrich Bröskamp e.K.
Diewa Warenhandels GmbH
Carolinen
Küchenstudio Erich Pohl GmbH
Werner Alberding Steuerberater
Sparkasse Bielefeld
Clarus AG - Finanz- und Versicherungsmakler (Cristian Grunow)
Heibrock Brennstoffe GmbH
Laarmann - Die Maltermeister GmbH
Sönke Diekmann HörSysteme e.K.
Uhlig GmbH
BSS Metallbau-Schiffsausbau GmbH & Co. KG
SK Pharma Logistics GmbH
Mormann - Optik Uhren Schmuck Kontaktlinsen
Bitex Textildruck & Stickerei Bielefeld
Becker Patzelt Pollmann - Wirtschaftspr., Steuerber., Rechtsanw.
Becker-Tiemann GmbH & Co.KG
Schlichte Hof GmbH
Placo Bauelemente GmbH
Sieweke Baugesellschaft mbH
dhs . Steuerberater . Wirtschaftsprüfer . Rechtsanwälte GbR
Fredebeul Immobilien GmbH & Co. KG
Erdmann & Domke GmbH & Co. KG
Derbystar|Select
FIBONA GmbH
alado  Praxis für Wirbelsäulentherapie
Makula Zentrum Bielefeld GmbH
FLASH ART Special Effects & Show Design GmbH
Datenschutz Impressum